1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Brennender Opel Omega setzt auch Böschung an der A57 in Brand

Rheinberg : Brennender Opel setzt auch A 57-Böschung in Flammen

Rheinberger Feuerwehr löscht das Fahrzeug und sorgt dafür, dass sich die Flammen nicht ausdehnen.

Am Sonntag gegen 18 Uhr wurde die Rheinberger Feuerwehr alarmiert, weil auf der A 57 nahe der Anschlussstelle Rheinberg ein Auto brannte. Die Kreisleitstelle Wesel informierte die Einsatzkräfte darüber, dass der helle Opel Omega komplett in Flammen stand.  Die Rauchsäule war von Weitem zu erkennen. Wegen der extremen Dürre hatte auch die Böschung am rechten Fahrbahnrand Feuer gefangen. Während zwei Trupps die Böschung löschten, überzog ein anderer den Pkw  mit Schaum. Die Löschgruppe Millingen sorgte dafür, dass sich der Böschungsbrand nicht weiter ausbreitete. Während des Einsatzes war die Autobahn in Richtung Niederlande komplett gesperrt.