1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Brennende Bücher in der Psychiatrie

Polizei bittet um Zeugenhinweise : Brennende Bücher in der Rheinberger Psychiatrie

Im Aufenthaltsraum des St.-Nikolaus-Krankenhauses an der Orsoyer Straße in Rheinberg sind zwei Bücher in Brand gesetzt worden. Mitarbeiter konnten das Feuer schnell löschen.

Ob es sich bei dem Brandstifter um einen Bewohner oder eine Bewohnerin des psychiatrischen St.-Nikolauses-Krankenhauses handelt, weiß die Polizei noch nicht. Jedenfalls hat in der Einrichtung an der Orsoyer Straße in Rheinberg jemand am Donnerstag gegen 15.30 Uhr zwei Bücher angezündet, die in einer Kommode im Aufenthaltsraum lagen. Mitarbeiter des Krankenhauses löschten die brennenden Lektüren in einem Waschbecken. Die Kommode sei beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Der Brandstifter war am vergangenen Donnerstag gegen 15.30 Uhr in dem Aufenthaltsraum des Krankenhauses aktiv. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02843 9276-0 mit ihr in Verbindung zu setzen.