1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Bernd Löscher veranbschiedet

Abschied nach 32 Jahren : Kämmerer Bernd Löscher geht in den Ruhestand

Der letzte Tag als Kämmerer der Stadtverwaltung Rheinberg steht für Bernd Löscher kurz bevor. Am Freitag, 31. Mai, tritt er nach 32 Jahren aus dem aktiven Dienst bei der Stadt aus und kann durch die nun anbrechende passive Phase der Altersteilzeit bereits einen vorgezogenen Ruhestand genießen.

Seit 1987 hat Löscher der Stadt Rheinberg treu zur Seite gestanden und war bereit, Verantwortung zu übernehmen. So steuerte Löscher ab 2007 die finanziellen Geschicke der Stadt maßgeblich mit und war Teil des Verwaltungsvorstands. Durch die Sparzwänge des Haushaltssicherungskonzepts waren es nicht immer rosige Zeiten. Rechtzeitig zum Abschied von der Verwaltung ist es jedoch geglückt, dass die Stadt Rheinberg sogar das Haushaltssicherungskonzept vorzeitig beenden kann.

Anlässlich einer kleinen Verabschiedungsfeier bedankten sich Bürgermeister Frank Tatzel und der Verwaltungsvorstand sowie die Kolleginnen und Kollegen herzlich für die geleisteten Dienste und sprachen die besten Wünsche für die Zukunft aus.

(RP)