1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Anka Zink will Mut machen

Kabarett in Rheinberg : Anka Zink will Mut machen

Die bekannte Kabarettistin Anka Zink kommt mit ihrem aktuellen Bühnenprogramm „Gerade noch mal gutgegangen“ nach Rheinberg.Am Samstag, 2. April, spielt sie in der Stadthalle.

Ihren Rollkoffer für das Über-All hat die Künstlerin sicherheitshalber schon gepackt. „Hatten wir nicht vor, etwas aus dem Lockdown zu lernen?“, fragt sie. „Knüpfen wir nach dem ganzen Corona, Flut- und -Feuerdesaster zuverlässig ans Wirtschaftswachstum an? Lassen wir die Frauen nach Homeoffice, Kinderbetreuung und Home-Schooling am liebsten gleich auf dem Sofa sitzen?“ Wenigstens könne man mit Applaus die Miete bezahlen, Pfleger motivieren und Hilfskräfte trösten. Wer soll das ganze Durcheinander in Ordnung bringen? Bill und Melinda Gates haben andere Sorgen, Merkel, Jogi und Bohlen liegen schon am Pool und Nena auf einem anderen Planeten. Bleiben nur noch Arnold Schwarzenegger, Greta Thunberg – und Anka Zink.

Da Anka Zink zuerst auf der Erde nach intelligentem Leben suchen will, ist „Gerade nochmal gutgegangen“ wie eine Fahrt auf der Titanic, bei der ein Eisberg sicher umschifft wird, weil er aus Plastik ist. Während die einen sich nur noch in der Nähe der ausgeschilderten Fluchtwege aufhalten und die anderen auf Deck ihre Bestellungen aufgeben, schaut Frau Zink statt in die Röhre ins Fernglas. Damit die Fahrt so richtig lustig wird, macht sie das natürlich von der Bar aus. Sie verspricht ein visionäres Programm mit hohem Wellengang und einer sturmerfahrenen Anka Zink, die Mut gegen das „Zurück-zur-Normalität-Virus“ einimpft und uns in Lichtgeschwindigkeit durch die Stimmungsschwankungen unserer Zeit beamt.

  • Martina Brandl bringt auch ihre Ukulele
    Kabarett und Comedy in der Stadthalle Rheinberg : Brandl kommt in Begleitung
  • Bodybuilder, Schauspieler und Politiker Arnold Schwarzenegger
    Video bei „Jimmy Kimmel Live“ : Schwarzenegger und Kimmel rufen mit Humor zum Impfen auf
  • Arnold Schwarzenegger, ehemaliger Bodybuilder, Schauspieler und
    „Ich bitte Sie, mir zu helfen“ : Schwarzenegger ruft Russen zum Kampf gegen Propaganda auf

Der Kabarettabend findet statt am Samstag, 2. April, 20 Uhr in der Stadthalle. Karten für die Veranstaltung sind zum Vorverkaufspreis von 21 Euro im Kulturbüro der Stadt Rheinberg, unter der Telefonnummer 02843 171-271, in Zimmer 15 im Stadthaus oder auch online zum Selbstausdrucken unter www.stadt-rheinberg.reservix.de sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich. Eine Abendkasse wird es nicht geben. Voraussetzung für den Einlass ist die Erfüllung der 2G- Regelung (geimpft oder genesen).

(up)