Schlagzeugschule Rheinberg Am 4. April ist wieder Weltschlagzeugertag

Rheinberg · 2013 hat der Krefelder Schlagzeuger Christian Schages, der auch in Rheinberg eine Schule betreibt, den Weltschlagzeugertag ins Leben gerufen. Auch jetzt gibt es wieder den Aufruf, sich daran zu beteiligen.

 Christian Schages von der Schlagzeugschule Rheinberg.

Christian Schages von der Schlagzeugschule Rheinberg.

Foto: CS

Am Donnerstag, 4. April, ist der inzwischen elfte Weltschlagzeugertag oder auch World Drummers’ Day. Initiiert wurde der Tag vom Krefelder Schlagzeuger Christian Schages, der auch in Rheinberg an der Lützenhofstraße 9a eine Schlagzeugschule betreibt. Dem Ziel, diesen Ehrentag für Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger, Trommlerinnen und Trommler, Percussionistinnen und Percussionisten jährlich am 4. April zu etablieren, sei man bereits ein gutes Stück vorangekommen und arbeite weiter daran, ihn noch bekannter zu machen. Das Datum 4.4. steht dabei symbolisch für den wahrscheinlich meist gespielten Rhythmus, den 4/4-Takt. Den Weltschlagzeugertag gibt es seit 2013, das Projekt ist nicht kommerziell und der Musikszene inzwischen überregional, teilweise auch im angrenzenden Ausland, bekannt. Der Weltschlagzeugertag wird auch in diesem Jahr wieder online ausgerichtet. In den vergangenen Jahren gab es Resonanz aus mehreren Ländern, zuletzt ein Radio-Interview in der Schweiz und sogar einige WST-Events, Videos und Postings aus Afrika, die zeigen, dass dort der Weltschlagzeugertag kräftig gefeiert wurde.

(up)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort