1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Alpsrayer ist „Held des Alltags“

Auszeichnung für Parkinson-Aktivisten aus Rheinberg : Alpsrayer ist „Alltagsheld März“

Die Hilde-Ulrichs-Stiftung für „Aktives Leben mit Parkinson“ – die größte deutsche Parkinson-Stiftung – hat Detlev Friedriszik aus Alpsray zum „Alltagshelden März“ gekürt. Der 65-Jährige lebt seit 15 Jahren mit der Krankheit und engagiert sich sehr dafür, Menschen mit Parkinson neuen Lebensmut zu geben.

„Ich bin positiv überrascht über diese Wahl, denn ich sehe mich nicht als Held. Ich versuche nur andern Mitmenschen zu helfen mit Parkinson um zu gehen und in der Öffentlichkeit Parkinson den Schrecken zu nehmen“, sagt Detlev Friedriszik. Bewegen von Jung und Alt zur Erhaltung der Beweglichkeit und damit Lebensqualität seien dabei in den vergangenen Jahren zu einer Herzensangelegenheit für ihn und seine Frau geworden. Der Alpsrayer „Ich bin ebenso dankbar meinem christlichen Glauben, dass Gott mir, trotz Parkinson, bisher die Kraft gab, diese Dinge noch bewirken zu können. Ebenso geht mein Dank an meine Ehefrau Marianne, denn ohne ihre Unterstützung könnte ich viele Dinge nicht mehr tun.“ Er sei sehr froh, dass die Hilde-Ulrichs-Stiftung gegründet worden sei, um Forschungsprojekte rund um Parkinson zu unterstützen.