1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: ADFC radelt zum Baerler Busch und nach Borbeck

Fahrradtouren ab Rheinberg : ADFC radelt zum Baerler Busch und nach Borbeck

In der ersten Juli-Woche bietet der Rheinberger Ortsverein des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs zwei Radtouren an. Dabei müssen die aktuellen Corona-Regeln eingehalten werden. Am Tourstart werden die wichtigsten Regeln mündlich vorgestellt.

Die erste Tour findet am Mittwoch, 1. Juli, als Feierabendtour statt. Treffpunkt ist dann der Budberger Bahnhof an der Rheinkamper Straße. Um 18 Uhr geht es dort los.

Aufgrund der Corona-Krise hat der ADFC seine ursprünglich für diese Tage geplante Jahreshauptversammlung in den Herbst verlegt. „Als Ersatz für den freien Abend findet nun eine Feierabendtour statt“, teilte ADFC-Vorsitzender Hans-Gerd Schroers mit. „Unsere Tour führt uns durch den Baerler Busch zum Moerser Brauhaus. Nach einer Stärkung im Außenbereich des Brauhauses werden wir das überarbeitete Tourenprogramm für den Monat Juli 2020 besprechen.“ Tourenleiterin ist Jutta Burkhardt, die telefonisch unter der Handynummer 0176 34365641 erreichbar ist.

Am Sonntag, 5. Juli, geht es dann weiter mit der nächsten Tour. Treffpunkt ist wiederum der Budberger Bahnhof. Start ist dort um 10.30 Uhr. Dann geht es nach Essen. Seit 1876 wird in Borbeck Braugeschichte geschrieben, die seit 30 Jahren durch die Borbecker Dampfbierbrauerei erfolgreich weitergeführt wird. Dort genossen schon Helmut Kohl und Gerhard Schröder ein frisch Gezapftes  – die Liebe zum Bier kennt keine Parteigrenzen. Stimmungsbands, wie „Brings“ oder „Bläck Fööss“, kommen ebenso gerne nach Borbeck wie bekannte Kabarettisten oder ADFC-ler. Tourenleiter ist bei diesem Ausflug Hans-Gerd Schroers. Ihn kann man unter der Mobil-Nummer 01575 5911781 erreichen.

(up)