Rheinberg: 31 Schüler aus Sachsen zu Gast im Stadthaus

Rheinberg - Hohenstein-Ernstthal : 31 Schüler aus Sachsen zu Gast im Stadthaus

Seit vielen Jahren läuft die Städtepartnerschaft zwischen Rheinberg und Hohenstein-Ernstthal in Sachsen gut. Jetzt hat die Europaschule Besuch von 31 Siebtklässlern aus der Partnerstatdt.

Mit ihren Lehrerinnen  Kathrin Brand und Katrin Geildorf sowie Sonja von der Crone von der Europaschule besuchten sie am Freitagmorgen Bürgermeister Frank Tatzel im Stadthaus. Tatzel hatte im vorigen Jahr selbst die Partnerstadt besucht und berichtete von seinen Eindrücken. Er freue sich, dass nicht nur die Schule, sondern auch die DLRG-Ortsgruppe und der Schachklub regelmäßige Kontakte mit den Partnern pflegen. Die Schüler werden jetzt mit ihren Gastgebern unter anderem das Römermuseum in Xanten und das Centro in Oberhausen besuchen. Am Freitag schauten sie sich auch die Stadthalle an. Als Erinnerung an den Besuch bekamen sie Stoffbeutel mit dem Rheinberger Wappen.

(arfi)
Mehr von RP ONLINE