Rheinberg: 29-Jährige bei Unfall an Autobahnabfahrt A57 schwer verletzt

Zusammenstoß an Autobahnabfahrt : 29-jährige Rheinbergerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Autounfall an der Autobahnabfahrt (A57) an der Rheinberger Straße ist am Mittwoch eine 29-jährige Frau schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, kam die Rheinbergerin gegen 11.30 Uhr mit ihrem Auto von der A 57 aus Fahrtrichtung Nimwegen und wollte von der Ausfahrt geradeaus in die Straße An der Rheinberger Heide fahren. Sie kollidierte beim Überqueren der Kreuzung mit dem Auto eines von rechts kommenden 56-jährigen Bochumers. Dabei ist auch der Wagen eines 43-jährigen Mannes aus Wesseling beschädigt worden.

Die 29-jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer, der 56-jährige Autofahrer leicht. Rettungskräfte haben beide zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Kamp-Lintfort gebracht. An den Autos entstand teilweise erheblicher Schaden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE