1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: 22-Jähriger rammt auf dem Kuhdyk parkendes Auto

Unfall in Rheinberg-Orsoy : Betrunkener Mann rammt geparktes Auto

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Es ist nicht der erste Unfall an der Stelle. Anwohner fordern eine Tempo-Bremse.

In der Nacht zum Sonntag gegen 1.30 Uhr hat ein 22 Jahre alter Rheinberger auf der Straße Kuhdyk in Orsoy ungebremst auf einen geparkten  VW Tiguan eines Anwohners gerammt. Der war dort mit angeschaltetem Parklicht ordnungsgemäß abgestellt. Wie die Polizei auf Anfrage bestätigte, wurde der 22-Jährige verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.  Weil er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.  

Der Tiguan des Anwohners, der durch den Zusamenstoß aus dem Schlaf gerissen wurde,  war Ende November schon bei einem ähnlichen Unfall stark beschädigt worden und erst gerade wieder aus der Reparatur zurück, wie der Besitzer erzählte. Anwohner sagen, dass vor allem nachts auf dem Kuhdyk niemand an Tempo 50 halte. Sie hoffen auf Tempo 30 oder einen stationären Blitzer.

(bp)