1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: 20-jähriger rammt Pkw auf der Fossastraße und verletzt sich schwer

Unfall in Rheinberg : 20-Jähriger rammt Pkw und verletzt sich schwer

Ein 20-jähriger Rheinberger ist am frühen Sonntagmorgen gegen 1.10 Uhr bei einem Autounfall auf der Fossastraße in der Innenstadt schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe jedoch nicht, teilte die Polizei am Montag mit.

Der junge Fahrer war Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Mit im Wagen saß ein 21-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Rheinberg. Im Verlauf einer langezogenen Rechtskurve verlor der 20-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort stieß er mit einem geparkten Pkw zusammen. Das Auto des 20-Jährigen überschlug sich und beschädigte ein Straßenschild sowie zwei Hauswände. Der 21-jährige Begleiter verletzte sich leicht. Beide Insassen entfernten sich zunächst zu Fuß vom Unfallort, kehrten aber kurze Zeit später zurück. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei vermutete, dass er alkoholisiert war. Den Führerschein des jungen Mannes stellten die Polizisten sicher.

(RP)