1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: 2. Amplonius-Markt am 30. September

Rheinberg : Wieder ein Amplonius-Markt am Alten Rathaus

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet der Trägerverein am 30. September wieder einen Markt.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet der Trägerverein Altes Rathaus Rheinberg am Sonntag, 30. September, zum zweiten Mal einen Amplonius-Markt. Der Markt ist nach dem berühmten Rheinberger Schriftgelehrten und Büchersammler Amplonius Rating de Berka benannt.

In der Zeit von 12 bis 18 Uhr werden an diesem Sonntag private Händler und gemeinnützige Organisationen auf dem Lindenplatz neben dem Alten Rathaus Bücher zum Kaufen, Tauschen und Verschenken anbieten.

Gleichzeitig sorgen die Partner des diesjährigen Amploniusmarktes – unter anderem das Amplonius-Gymnasium, das Stadtarchiv und die Stadtbibliothek, die St.-Peter-Schule und der Sprookverein Ohmen Hendrek – für ein Rahmenprogramm rund um das Alte Rathaus. So können sich Kinder und Jugendliche zum Beispiel bei einer Stadtrallye, einer Poetry-Slam-Veranstaltung, Bastelaktionen und einem Bilderbuchkino freuen.

Bereits zwei Tage zuvor, am 28. September, werden die Literaturkurse des Amplonius-Gymnasiums in den Rheinberger Senioren- und Pflegeheimen mit verschiedenen Lesungen für Unterhaltung sorgen.

Wer einen überquellenden Bücherschrank hat und seine Buchschätze beim Amploniusmarkt anbieten möchte, melde sich bitte bis zum 31. Juli per Mail bei Rita Gärtner (rita_gaertner@t-online.de) und/oder Hans-Theo Mennicken (mennicken.info@gmail.com).

(RP)