1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Razzia in der Shisha-Bar im Bahnhof Rheinberg

Ordnungsamt und Polizei : Razzia in der Shisha-Bar im Bahnhof Rheinberg

Razzia in der Miami Shisha- und Cocktaillounge im Rheinberger Bahnhof: Das Ordnungsamt der Stadt kontrollierte mit Unterstützung der Polizei am Dienstagnachmittag den Gastronomiebetrieb im Bahnhofsgebäude.

Razzia in der Miami Shisha- und Cocktaillounge im Rheinberger Bahnhof: Das Ordnungsamt der Stadt kontrollierte mit Unterstützung der Polizei am Dienstagnachmittag den Gastronomiebetrieb im Bahnhofsgebäude. Es habe Hinweise darauf gegeben, dass in der Bar gegen Corona-Bestimmungen verstoßen worden ist. Konkret: Hinter verschlossenen Türen sollen sich Besucher versammelt haben. Ob sich diese Vermutungen erhärteten, war bis Redaktionsschluss nicht in Erfahrung zu bringen. Gegen 15 Uhr rollten vier Polizei-Fahrzeuge und ein Wagen des Ordnungsamts vor. Von den etwa zehn Einsatzkräften sicherten einige die Ein- und Ausgänge des Gebäudes. Zeugen berichteten, es habe nach Wasserpfeifenaroma gerochen. Ein Beamter habe laut gerufen „Wir haben ihn!“ Die Stadt bestätigte den Einsatz. Es habe Hinweise darauf gegeben, dass das Lokal unerlaubterweise Gäste empfange.