Rheinberg: Peter Bleckmann bleibt esco-Betriebsratschef

Rheinberg: Peter Bleckmann bleibt esco-Betriebsratschef

Die Belegschaft des esco-Steinsalzbergwerkes in Borth wählten jetzt ihren Betriebsrat. Von 312 Wahlberechtigten gaben 293 Wähler – das entspricht 93,9 Prozent – ihre Stimmen ab und bestimmten damit ihre Vertreter.

Die Belegschaft des esco-Steinsalzbergwerkes in Borth wählten jetzt ihren Betriebsrat. Von 312 Wahlberechtigten gaben 293 Wähler — das entspricht 93,9 Prozent — ihre Stimmen ab und bestimmten damit ihre Vertreter.

Bei der Konstituierenden Sitzung wurde der amtierende Vorsitzende Peter Bleckmann bestätigt, Stellvertreter wurde Ewald Lommen gewählt. Folgende Kollegen gehören dem Gremium an: Thomas Clewe, Hans-Gerd van Bentum, Bernd Keienborg, Willi Schellen, Peter Reichel, Frank Clewe, und Jürgen Hemmers als erstmals gewählter Betriebsrat.

(RP)