Rheinberg Neues Baugebiet am Annaberg als Reservefläche

Rheinberg · Soll am Annaberg ein neues Wohnbaugebiet entstehen? Im Bau- und Planungsausschuss drehte sich eine längere Diskussion um die im Flächennutzungsplan eingeplante Fläche zwischen Annaberg und der A57 beziehungsweise der Umgehungsstraße K31, zwischen Bahnhof- und Alpsrayer Straße. 25 Hektar groß ist dieses Gebiet, 17 davon könnten bebaut werden.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort