Mitmach-Aktion der CDU Rheinberg: Kinder bauen Insekten ein Zuhause

Mitmach-Aktion der CDU Rheinberg : Kinder bauen Insekten ein Zuhause

Die CDU Rheinberg lädt für Samstag, 29. Juni, zu ihrer vierten Mitmach-Aktion ein.

Vor einem Jahr startete die erste Mitmach-Aktion des CDU-Stadtverbandes Rheinberg. Auftakt war eine Veranstaltung, bei der Insektenhotels gebaut wurden. Mittlerweile hat sich die Mitmach-Aktion bei den Christdemokraten zu einem festen Bestandteil der Parteiarbeit entwickelt. Nach den Insektenhotels folgte der Bau von Vogelnistkästen und Miniatur-Ökosythemen im Glas. Nun laufen die Vorbereitungen für die vierte Mitmach-Aktion, bei der wieder der Bau von Insektenhotels im Fokus steht. Damit soll ein Beitrag gegen das Insektensterben geleistet und wichtigen Insekten wie Bienen, Marienkäfern oder Schmetterlingen eine Nist- und Überwinterungshilfe gegeben werden.

Eingeladen sind Kinder und Jugendliche. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Material wird von der CDU gestellt und kann als Bausatz vor Ort (solange der Vorrat reicht) mit fachkundiger Anleitung selber zusammengesetzt werden. Die Aktion findet am Samstag, 29. Juni, von 10 bis 13 Uhr auf dem Rheinberger Marktplatz statt. Bei Regenwetter werden die Insektenhotels unter dem überdachten Außenfoyer der Stadthalle gebaut.

„Im Rahmen der Reihe ,Unsere Heimat.Unsere Werte’ möchte die CDU mit ihrer Aktion einen kleinen Beitrag zum Erhalt der Bienen leisten und auf die Situation des Bienen- und Insektensterbens aufmerksam machen“, erklärt CDU-Stadtverbandsvositzende Sarah Stantscheff. „Es ist uns wichtig, die Menschen und auch schon die junge Generation früh für dieses Thema zu sensibilisieren“, ergänzt Vize-Parteichef Klaus Wittmann, der als Schreinermeister für die Vorbereitungen federführend verantwortlich ist. Die Bausätze wurden von CDU-Mitgliedern eigens für die Mitmach-Aktion in der Werkstatt gefertigt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE