Rheinberg: Kulturabende im Bürgerhaus sind echte Renner

Rheinberg: Kulturabende im Bürgerhaus sind echte Renner

Im Bürgerhaus Budberg "Alte Feuerwache" hat in diesem Jahr schon einige erfolgreiche Veranstaltungen stattgefunden. 3000 Flyer wurden verteilt, damit niemand das vielfältige Programm verpasst. So ist der Comedy-Abend mit dem Duo "Thekentratsch" am Samstag, 14. April, 20 Uhr, bereits ausverkauft. "Deine Gene braucht kein Mensch" heißt der aktuelle Durchlauf von Frau Becker und Frau Sierp. Sie werden zeigen, wie man die nur mit Humor zu ertragenden kleinen Alltagskonflikte lösen kann.

Magisch wird es am Samstag, 5. Mai, um 20 Uhr mit den "Andersartigen", die Zauberei und Comedy im Gepäck haben. Mit auf den Kopf gestellten Klischees der Zauberei und reger Publikumsbeteiligung werden Christian Gadow und Phil Schmitz eine atemberaubende Show präsentieren. Der Niederrhein-Dichter Christian Behrens und der Rezitator Jörg Zimmer haben am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr ihren Auftritt. Sie lassen Geschichten der "kleinen Welt vom Niederrhein" und die großen Balladen der Weltliteratur zusammenprallen. Am Samstag, 8. September, kommt Sia Korthaus - nicht zum ersten Mal - in das Bürgerhaus. Sie erzählt auf humorvolle Weise von den Verlockungen des Lebens und vom Reiz des Verbotenen. Dann, am Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr, geht es weiter mit "Take 3 and two - die Schwere leicht gespielt". Das Jazz Trio "Take 3" (Charly Opriel, Hans Lammert, Jörg Bienemann) wird mit dem Liedermacher Uwe Brosch und seiner Sängerfrau Christine eine harmonisch und rhythmische Atmosphäre schaffen. Bei der letzten Veranstaltung des Jahres, Sonntag, 4. November, um 15 Uhr, präsentiert der Sprookverein auf humorvolle Weise bei Kaffee und Kuchen Sketche aus dem alltäglichen Leben aus Rheinberg in plattdeutscher Sprache.

(mho)