Standort Kreis Wesel SPD sieht Konsens bei Kies in Gefahr

Kreis Wesel · Aus Gründen der Daseinsfürsorge: Die Fraktion sieht allein den Kreis Wesel in der Kostenpflicht bei der Sicherung der nächtlichen Notarztstandorte in Rheinberg und Xanten.

 Die SPD sieht beim Kies Ministerin Neubaur in der Pflicht.

Die SPD sieht beim Kies Ministerin Neubaur in der Pflicht.

Foto: Armin Fischer (arfi)