1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Kreis Wesel: Die Sieben-Tage-Inzidenz bewegt sich auf den Wert 50 zu

Corona-Update Kreis Wesel : Die Inzidenz nähert sich der 50er-Marke

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch gestorben, der positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Hierbei handelt es sich um einen 80-jährigen Mann aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 182. Die Anzahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 11.068, das sind – das ist die gute Nachricht – nur 17 Fälle mehr als tags zuvor.

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel ist damit auf 55,4 gefallen. Die Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet worden sind. 100 Corona-Patienten (acht mehr als gestern)  werden zurzeit in Krankenhäusern behandelt, davon werden 22 (24) intensivmedizinisch versorgt, davon 13 (12) beatmet.

22

13

Die Lage in den 13 Kommunen des Kreises sieht so aus:

Alpen 198 Infektionen (0 Zuwachs), 187 genesen, 5 verstorben


Dinslaken
2034 (0), 1896, 41

Hamminkeln 488 (0), 437, 8

Hünxe 246 (0), 228, 2

Kamp-Lintfort (plus 3), 1051, 30

Moers 2744, (plus 6), 2597, 34

Neuk.-Vluyn 559 (plus 2), 517, 12

Rheinberg 687 (plus 1), 596, 2

Schermbeck 250 (plus 1), 245, 0

Sonsbeck 154 (plus 1), 146, 6

Voerde 932 (0), 837, 19

Wesel 1221 (plus 3), 1144, 17

Xanten 417 (0), 390, 6