Rheinberg: Kinesiologin Anke Köster: Vortrag über "Selbstheilung"

Rheinberg: Kinesiologin Anke Köster: Vortrag über "Selbstheilung"

Mit dem Titel "Selbstheilung - wie geht das eigentlich? Grundlagen der Bindungsbedingungen" hat die Rheinberger Kinesiologin und Lebensberaterin Anke Köster ihren Vortrag am Mittwoch, 14. März, 15.30 Uhr, überschrieben. In der Naturheilpraxis Martina Weiss, Endstraße 7, in Moers, erläutert Köster, wie man Bindungsmuster aus der Kindheit und daraus resultierendes Verhalten aufbrechen und ändern kann. "Oft agieren wir als Erwachsene unbewusst noch in denselben Mustern, wie wir als Kind in der Familie agieren mussten", sagt Köster.

Im Erwachsenenalter aber könne das zu Problemen führen, weil man sich möglicherweise selbst limitiere. Köster richtet sich mit ihrem Vortrag an alle Interessenten, die das Gefühl haben, in ihrem Leben etwas ändern zu wollen. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Um Voranmeldung wird unter www.fuerdieseele.de gebeten.

(nmb)