Kinderschutzbund in Alpen An der Seite von Familien in Not

Alpen · Der Kinderschutzbund in Alpen ließ sich aus erster Hand über den mobilen Kinderhospizdienst informieren. Die Kinderschützerinnen bieten betroffenen Familien in finanziellen Notlagen Hilfen an.

Martina Zimmer (l.) und Renate Opgen-Rhein-Kerkhoff vom Malteser Hilfsdienst berichteten von ihrer Arbeit im ambulanten Kinderhospizdienst.  Foto: KSB

Martina Zimmer (l.) und Renate Opgen-Rhein-Kerkhoff vom Malteser Hilfsdienst berichteten von ihrer Arbeit im ambulanten Kinderhospizdienst. Foto: KSB

Foto: KSB
(bp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort