Rheinberg: Karneval mit Tanz und Büttenreden

Rheinberg : Karneval mit Tanz und Büttenreden

"Im 112. Jahr, endlich mal ein Prinzenpaar": Unter diesem Motto veranstaltet der KAG Ossenberg am Sonntag im Sportcenter seinen "Bunten Nachmittag".

Der Karneval in Ossenberg, das ist niederrheinischer Frohsinn pur. Zum ersten Mal wird das Golddorf in der fünften Jahreszeit mit Lothar I. und Heidi I. (Künzler) von einem Prinzenpaar regiert. Das diesjährige Sessionsmotto lautet denn auch folgerichtig: "Im 112. Jahr, endlich mal ein Prinzenpaar." Unter diesem Motto veranstaltet der KAG Ossenberg am Sonntag, 28. Januar, im Sportcenter Ossenberg seinen "Bunten Nachmittag für Jung und Alt". Für fünf Euro Eintritt wird ein abwechslungsreiches karnevalistisches Programm geboten, das wohl keine Wünsche offen lässt. Ludger Opgenorth und Hermann Terwiel treten als die zwei Schlawiner auf.

Weitere Programmhöhepunkte sind der Bauchredner Willy Gietmann und die Berkas, die mit ihren karnevalistischen Stimmungsliedern den Saal zum Kochen bringen wollen. Selbstverständlich ist auch Ludger Opgenorth in seiner Paraderolle als der "Liewe Jong" mit von der Partie. Mit dabei sind auch die Ossenberger Tanzgarden "Red Angels" und "La Luna" sowie das Solomariechen Elena Otto. Das Programm beginnt um 15.11 Uhr. Der Einlass ist bereits eine Stunde früher um 14 Uhr, damit vorher genug Zeit für Kaffee und Kuchen bleibt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE