1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Jubiläum als Neustart: Grote-Gert-Zentrum besteht seit 25 Jahren

Rheinberg : Jubiläum als Neustart: Grote-Gert-Zentrum besteht seit 25 Jahren

Das Ev. Gemeindezentrum Grote Gert besteht seit 25 Jahren. Das Jubiläum wird am Sonntag, 16. Oktober, ab 11 Uhr, am Annaberg gefeiert. Um 13.30 Uhr gibt es einen offiziellen Festakt, denn an dieser Tag soll dazu genutzt werden, das Gemeindezentrum offiziell in ein "Haus der Generationen" für das gesamte "Wohnquartier" Annaberg umzuwandeln.

Um die Finanzierung über das erste Jahr hinaus zu sichern, hofft die Kirchengemeinde auf die Bewilligung eines Antrags auf Förderung aus einem Mehrgenerationen-Programm der Bundesregierung.

30 000 Euro könnten daraus für die Arbeit am Annaberg bereitgestellt werden. Wird es genehmigt, legt die Stadt noch einmal 10 000 Euro drauf. Der Haken: pro Kreis wird nur ein Antrag bewilligt, und es liegt auch aus Wesel ein Antrag vor.

Das dort bereits bestehende Generationenhaus bemüht sich ebenfalls um die Mittel. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe teilfinanziert eine Stelle für einen "Quartiersmanager" mit 23 000 Euro. Das entspricht 80 Prozent der Kosten für eine 22-Wochenstunden-Stelle.

(RP)