Flutkatastrophe im Ahrtal: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen ehemaligen Landrat ein
EILMELDUNG
Flutkatastrophe im Ahrtal: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen ehemaligen Landrat ein

Injoy in Rheinberg und Alpen Fitnesstraining auch für den Kopf

Rheinberg/Alpen · Neues Highlight bei Injoy an den Standorten Rheinberg und Alpen ist ein „Skillcourt“, der Muskel- und Herzkreislauftraining mit Gehirntraining verbindet und so kognitive und motorische Fähigkeiten verbessert.

 Das Injoy-Team steht in den Startlöchern und freut sich über den neuen Skillcourt (v.l.): Saskia Zurl, Max Stapelmann, Maurice Gerhards sowie die beiden Inhaber Edith und Jürgen Schepers.

Das Injoy-Team steht in den Startlöchern und freut sich über den neuen Skillcourt (v.l.): Saskia Zurl, Max Stapelmann, Maurice Gerhards sowie die beiden Inhaber Edith und Jürgen Schepers.

Foto: ja/Arnulf Stoffel (ast)

In Bayern dürfen Fitnessstudios von Freitag an wieder öffnen, das hatte Ministerpräsident Markus Söder bekanntgegeben. In NRW blickt man hingegen auf den Inzidenzwert: Liegt dieser stabil unter 50, darf auch hier wieder trainiert werden. Voraussetzung dafür sind die drei „G“: geimpft, genesen oder getestet. Auch Edith und Jürgen Schepers, Inhaber der Injoy-Studios in Alpen (Burgstraße) und Rheinberg (Tekkenhof) sowie des Aktivital (neu an der Orkstraße) in Xanten, blicken täglich auf die Zahl der Zahlen und hoffen, dass in ihren Studios nach sieben Monaten Stillstand möglichst bald wieder Leben einkehrt.