1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Alpen: Initiative für Glasfaser ist froh über Netzausbau

Alpen : Initiative für Glasfaser ist froh über Netzausbau

Die Interessengemeinschaft Glasfaser freut, dass die Deutsche Glasfaser entschlossen hat, mit dem Netzausbau zu starten, obwohl bei der Nachfragebündelung die 40-Prozent-Hürde gerissen worden ist. Wie gemeldet, kommen Menzelen-West und der südliche Teil von Alpen-Ort komplett ans superschnelle Netz. "Dass dies erreicht wurde, ist nicht zuletzt auf die Aktivitäten der Interessengemeinschaft zurückzuführen", sagt deren Sprecher Carlo Hofmann. Er bedankt sich bei allen aktiven Helfern. Viele Bürger hätten einen ultraschnellen Glasfaseranschluss geordert und so erst ermöglicht, "dass auch Randgebiete der Gemeinde eine Chance dazu bekommen".

Jetzt gelte es, die Spannung in Nachfragebündelungsgebieten Veen, Birten, Menzelen-Ost sowie Bönninghardt und Huck "hochzuhalten". Die Interessengemeinschaft Glasfaser für Alpen werde sich weiter dafür einsetzen, dass auch in Alpen-Nord und in dann auch in späteren Ausbauphasen möglichst alle Ortsteile ans Glasfasernetz angeschlossen werden.

(RP)