1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Geoffrey Weisner von Lemken bleibt Vize im Unternehmerverband

Unternehmen am Niederrhein : Geoffrey Weisner bleibt Vize im Unternehmerverband

Geoffery Weisner (53), gebürtiger Kanadier und seit fünf Jahren kaufmännischer Leiter der Firma Lemken in Alpen, ist als Vize-Vorsitzender des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie Niederrhein bestätigt.

Geoffery Weisner (53, Foto: Lemken), gebürtiger Kanadier und seit fünf Jahren kaufmännischer Leiter der Firma Lemken in Alpen, ist als Vize-Vorsitzender des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie Niederrhein bestätigt worden. Er bleibt damit Stellvertreter von Marcus Miertz (Pfeiffer Chemie Armaturenbau, Kempen), der als Vorsitzender des Verbandes ebenfalls wiedergewählt worden ist. Erstmals in der Geschichte des Verbandes fanden Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung wegen der Corona-Pandemie nicht im Verbandshaus auf dem Krefelder Ostwall statt. Die Geschäftsführung hatte zum virtuellen Treffen eingeladen. Dem Verband gehören sowohl kleinere Unternehmen mit unter 50 Beschäftigten als auch weltweit tätige Konzerne an. Vielfach sind die Unternehmen wie der weltweit agierende Agrarspezialist Lemken familiengeführt. Schwerpunkt der Arbeit ist die Betreuung der Mitgliedsfirmen in Fragen des Arbeits- und Sozialrechts. RP