Feuerwehreinsätze in Rheinberg: Brand bei Solvay und Amazon

Zwei Feuerwehreinsätze in Rheinberg : Brand bei Solvay und Amazon

Eine schmorende Isolierung im Solvay-Werk und eine brennende Papierpresse im Amazon-Logistikzentrum haben die Feuerwehr Rheinberg auf den Plan gerufen.

Beim Anfahren einer Turbine im Solvay-Werk hat am Freitag gegen 14 Uhr die Isolierung eines Rohres angefangen zu schmoren. Die Werkfeuerwehr hatte das Geschehen schnell im Griff. Die Rheinberger Feuerwehr wurde nur vorsorglich alarmiert. Menschen waren auch nicht in Gefahr. So war der Einsatz nach nur 20 Minuten beendet.

Die Feuerwehr Rheinberg rückte zudem am Donnerstag gegen 20.40 Uhr aus zum Amazon-Logistikzentrum. Dort brannte auf dem Außengelände eine Papierpresse an einer Lagerhalle. Gelöscht wurde mit einem Schaum-Wasser-Gemisch. Eine Wärmebildkamera kam zum Einsatz. Ein an die Presse angeschlossener Papiercontainer wurde geöffnet, sämtliche Glutnester gelöscht. Eine Halle war stark verraucht und musste gelüftet werden. Auch Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort. Doch auch hier wurde niemand verletzt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE