1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Feuerwehr-Einsatz: In Wallach kokelte Essen auf dem Herd

Einsatz der Feuerwehr : In Wallach kokelte Essen auf dem Herd

In einer Ergeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Katte Kull in Wallach ist es am Mittwoch zu einer starken Rauchentwicklung in einer Küche gekommen. Die Freiwillige Feuerwehr Rheinberg wurde gegen 10.50 Uhr alarmiert. Das Stichwort lautete „Feuer mit Person in Gefahr“.

Am Einsatzort eingetroffen, gingen sofort zwei Trupps mit C-Rohr zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vor. Ein Trupp kontrollierte die Brandwohnung und ein Trupp das Treppenhaus.

„Glücklicherweise befand sich niemand mehr in der Brandwohnung“, teilte die Feuerwehr später mit.  Es brannte auch nicht in der Wohnung, der Auslöser für diesen Einsatz war angebranntes Essen auf dem Herd. Somit konnte sich die Feuerwehr bei ihrem Einsatz darauf beschränken, den Rauch mit einem Überdrucklüfter aus der Wohnung und dem Treppenhaus herauszublasen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um einen Hausbewohner. Im Einsatz waren die Einheiten Borth/Wallach, Ossenberg und Rheinberg, außerdem der Rettungsdienst und die

Polizei. Nach getaner Arbeit rückten die Einsatzkräfte wieder ein.