FDP in Alpen will Bürgermeisterkandidaten nominieren

Kommunalwahl 2020 in Alpen : FDP in Alpen mit Kandidaten fürs Bürgermeisteramt

Ortsparteitag der Alpener FDP steht ganz im Zeichen der Kommunalwahl im Herbst des nächsten Jahres.

Die FDP, kleinste Fraktion im Rat, zieht mit einem eigenen Bürgermeisterkandidaten in den Kommunalwahlkampf. Der Ortsverband lädt für Montag, 4. November, um 19 Uhr zur Wahlversammlung in den Torenhof in Menzelen-Ost. Das Treffen steht ganz im Zeichen der Kommunalwahl im Herbst nächsten Jahres. Auf der Tagesordnung stehen die Besetzung der 16 Wahlbezirke mit liberalen Kandidaten, die Aufstellung der Reserveliste sowie die Nominierung eines Mannes oder einer Frau, der oder die gegen den amtierenden CDU-Bürgermeister Thomas Ahls ins Wahlrennen gehen soll. FDP-Fraktionschef Thomas Hommen nannte keinen Namen. Aber es wäre keine Überraschung, wenn er’s selbst noch mal angeht. Vor fünf Jahren kam er auf 4,3 Prozent, zwei Punkte weniger als seine Partei. Unangefochtener Sieger war damals Titelverteidiger Thomas Ahls (CDU) mit 63,5 Prozent. Noch vor dem liberalen Hommen lagen Jörg Banemann (SPD) mit 21,6 Prozent und Peter Nienhaus mit 10,6 Prozent. SPD und Grüne haben sich noch nicht zu einer Bürgermeisterkandidatur geäußert.

(bp)
Mehr von RP ONLINE