1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Fahrerflucht in Alpen: Elfjähriges Kind auf Fahrrad angefahren

Fahrerflucht in Alpen : Elfjähriges Kind auf Fahrrad angefahren

Eine Frau hat am Freitag in Alpen ein elfjähriges Kind auf einem Fahrrad angefahren. Der Junge blieb unverletzt, doch das Fahrrad ist beschädigt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Am Freitag gegen 17 Uhr hat eine Autofahrerin auf dem Bürgersteig des Adenauerplatzes in Alpen ein elfjähriges Kind auf einem Fahrrad angefahren. Die Frau, so die Polizei, habe sich nach dem Wohlbefinden des Jungen erkundigt, sei dann aber in Richtung der Straße Zum Wald weggefahren. Passanten kümmerten sich um das Kind. Der Junge sei unverletzt, nur das Fahrrad sei erheblich beschädigt.

Die Personen, die dem Jungen zu Hilfe kamen, und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Beschreibung der Autofahrerin: 30 bis 40 Jahre alt, längeres, braunes Haar. Der Junge gab an, dass es sich um einen kleinen weißen Wagen mit grünem Emblem und schwarzer Aufschrift an der Seite handelte.

Hinweise an die Polizei in Xanten, Tel. 02801 71420.