1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Die RP sucht die wildeste Mähne in Lockdown-Zeiten

Haarpracht in Xanten und Rheinberg : Wer hat die wildeste Mähne?

Die Friseure haben im Lockdown geschlossen. Die Haare sprießen. Im Karneval können jecke Köpfe aus der Not weine Tugend machen. Die RP sucht besondere Frisuren von Leuten, die sich trauen.

Dass die Friseure wegen des Lockdowns geschlossen haben, ist ein wirtschaftliches Drama. Dagegen fallen die frisurentechnischen Folgen nicht ins Gewicht. Und zum Karneval können jecke Köpfe schließlich das Beste daraus machen: Wir haben die Haare schön! Wann, wenn nicht zum Karneval, kann man mit Chaos angeben? Die Rheinische Post sucht daher die verrücktesten, verzweifeltsten, verwuscheltsten Frisuren. Mailen Sie uns Ihr Bild bis Montag, 9. Februar, an die Mail-Adresse redaktion.niederrhein@rheinische-post.de Ob’s die echte Mähne ist oder eine Perücke – das ist egal. Aus allen Einsendungen schneiden und legen wir zu Karneval einen haarigen Beitrag ins Blatt. Liefern Sie bitte Namen und Alter mit sowie – nur für die Redaktion – eine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme.

(RP)