Alpen: Die Ratgeberin behauptet: "Männer brauchen Grenzen"

Alpen: Die Ratgeberin behauptet: "Männer brauchen Grenzen"

Tina Teubner kommt mit Erziehungsproramm zum Weltfrauentag am 7. März ins Alpener Rathaus.

Tina Teubner, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin, Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, lebt in Köln als alleinerziehende Ehefrau. Gereift durch zahllose Ehejahre weiß sie, dass nur eine entschiedene Hand zum Glück führt: Warum soll das, was für die Kinder gut ist, nicht auch für den Mann gut sein?

Mit ihrer rasiermesserscharfen Intelligenz, ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme tackert sie dem Publikum ihre Wahrheiten in Hirn, Herz und Gehörgang. Am Klavier: Ben Süverkrüp, der sich vorgenommen hat, als Ein-Mann-Kapelle die Berliner Philharmoniker in den Schatten zu stellen.

Kirsten Kloas, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Alpen, hat Tina Teubner für eine Veranstaltung zum Internationalen Weltfrauentag für Mittwoch, 7. März, im Sitzungssaal des Rathauses engagiert. Einlass ist um 19 Uhr, das Programm beginnt um 19.30 Uhr.

Weil Tina Teubner von Geburt an die Grenzüberschreitung praktiziert, wird es zwischendurch grenzenlos albern. Grenzenlos wehmütig. Grenzenlos mit-reißend. Aber immer hemmungslos wesentlich. Wer hier das übliche Mann-Frau-Geplänkel erwartet, wird auf das Königlichste enttäuscht.

Zwei Stunden Tina Teubner sind so schön wie die erste Liebe, behaupten Fans. So böse wie die geheimsten Wünsche und so wirksam wie zwei Jahre Couch. "Hingehen!", empfiehlt die Gleichstellungsfrau.

  • Alpen : Tina Teubner zeigt Männern ihre Grenzen auf

Das Allerallerallerallerallerwichtigste in Kürze: Glückliche Paare bestehen aus zwei - zumindest im Großen und Ganzen - glücklichen Menschen. Folglich bestehen unglückliche Paare in der Regel aus zwei unglücklichen Menschen beziehungsweise aus einem glücklichen und einem unglücklichen. Tina rät: "Streben Sie in jedem Fall an, der Glückliche zu sein!"

Eine Idee aus dem Programm hat sich selbstständig gemacht und ist ein eigenes Projekt geworden: "Männer brauchen Grenzen" - ein Erziehungsratgeber - von Tina Teubner in unendlicher Freude und nobler Verströmung geschrieben, dem Wissen entnommen, dass man unglücklichen Paaren das Glück manchmal in Form von Strenge einhauchen muss.

Tina Teubner ist mit dem Deutschen Kleinkunstpreis Chanson (mit Ben Süverkrüp) und dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet worden. Sie ist im TV bei "Ladies Night", "Stratmanns", im "Kölner Treff mit Bettina Böttinger", in "Die Anstalt" sowie im "Kom(m)ödchen" in Düsseldorf und im "Senftöpfchen" in Köln aufgetreten.

Info: Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Alpen, Kirsten Kloas, Tel. 02802 912-515, E-Mail an kirsten.kloas@alpen.de

(RP)