1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Die Grünen machen Gülle zum Wahlkampfthema

Rheinberg : Die Grünen machen Gülle zum Wahlkampfthema

Heute soll im Schwarzen Adler "Runder Tisch" starten.

Die Grünen sprechen im Bürgermeisterrennen alle Sinne an und machen mit dem Thema Gülle Wahlkampf. Um 19 Uhr soll heute in der Gaststätte Schwarzer Adler in Vierbaum, Baerler Straße 96, das erste Treffen einer Initiativgruppe stattfinden, die sich mit "besorgniserregenden Umständen im Zusammenhang mit der Intensivlandwirtschaft" befasst. Wie Grünen-Kandidat Peter Mokros mitteilt, bestehe die Gruppe aus Fachleuten, politisch engagierten und betroffenen Bürgern. "Ich werde ebenso teilnehmen", so Mokros. Der "immense Einsatz" von Gülle auf landwirtschaftlich genutzten Flächen führte im Kreis Wesel "großflächig" zu einer über den Grenzwerten befindlichen Nitrat-Belastung im Grundwasser. Insbesondere die Massentierhaltung werde als eine der Hauptursachen der Entwicklung angesehen, so Mokros. Das Treffen zum "Runden Tisch" werden an die Teilnehmer sich überparteilich mit der Problematik beschäftigen. Interessierte sind eingeladen (Info: Tel. 0157 533736 86).

Von 12 bis 14 Uhr ist Mokros heute auf dem Wochenmarkt in Vierbaum, um einzukaufen und mit Leuten ins Gespräch zu kommen.

(RP)