1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Deutsche Glasfaser: Zweiter Anlauf für Breitbandausbau im Ortskern Alpen

Online-Infoabend am 28. September : Zweiter Anlauf für Breitbandausbau in Alpens Ortskern

Der Breitbandausbau auf dem Land nimmt Fahrt auf: Die Nachfrage nach Anschlüssen im Fördergebiet Alpen, Xanten, Sonsbeck steigt kurz vor Fristende an. Die Deutsche Glasfaser plant in Alpen schon das nächste Projekt.

Nach einem teilweise schleppenden Start bei den Vertragsabschlüssen im Zuge des geförderten Glasfaserausbaus in den Randbereichen von Xanten, Alpen und Sonsbeck entscheiden sich nun, kurz vor Frist­ende, immer mehr Menschen, einen Anschluss zu beantragen. Von den 1665 betroffenen Privathaushalten (in Alpen: 568, in Sonsbeck: 435 und in Xanten: 662) haben sich in Xanten inzwischen 45 Prozent eine Anbindung gesichert, in Alpen sind es 48 Prozent, in Sonsbeck sogar knapp über 60 Prozent. Eine Mindestquote musste zwar nicht erreicht werden – da das Projekt zu 90 Prozent von Bund und Land gefördert wird und den Rest die Kommunen aus Steuergeldern finanzieren – die hohe Nachfrage hat für Alpen nun aber eine neue Option eröffnet.

Die Deutsche Glasfaser wird einen zweiten Anlauf unternehmen, um die Haushalte im Alpener Ortskern, die vor einigen Jahren nicht ausgebaut wurden, mit einem Breitband­anschluss auszustatten. „Damals hat die Quote nicht gereicht“, erklärt Projektleiter Dietmar Rotering. Konkret geht es um das Gebiet nördlich der Burgstraße und Lindenallee. „Das ist unsere letzte Chance für einen Glasfaserausbau in Alpens Zentrum. Zumal es keine Verlängerung der Frist geben wird“, appelliert Bürgermeister Thomas Ahls. Voraussetzung ist in diesem Fall: Mindestens 40 Prozent der Haushalte entscheiden sich zwischen dem 26. September und 21. November für einen Vertrag mit der Deutschen Glasfaser.

Dazu gibt’s einen Online-Infoabend am Montag, 28. September, um 19 Uhr. Die Teilnahme ist mit einem mobilen Endgerät über die „Zoom“-App mit der Meeting-ID: 933 1153 4167 oder über den PC/Laptop unter dem Link www.deutsche-glasfaser.de/alpen möglich.

(beaw)