1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Corona-Pandemie in Rheinberg: Mann stirbt nach Infektion

Entwicklung der Pandemie im Kreis Wesel : Mann aus Rheinberg stirbt nach Corona-Infektion

Der Kreis Wesel meldet einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Demnach ist ein Mann aus Rheinberg gestorben, der positiv auf das Virus getestet worden war.

In Rheinberg ist erstmals eine Person gestorben, die nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert gewesen ist. Das teilte der Kreis Wesel am Donnerstag mit. Demnach handelt es sich um einen 80 Jahre alten Mann, der positiv getestet worden war. Im gesamten Kreis Wesel ist es der 28. Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Zuletzt war Anfang August ein Mensch gestorben, der infiziert war: eine Frau aus Xanten.

Die Zahl der Neu-Infektionen blieb am Donnerstag auf einem niedrigen Niveau. Der Kreis Wesel meldete vier neue Fälle: in Neukirchen-Vluyn (1), in Schermbeck (1), in Voerde (1) und in Wesel (1). Damit stieg die Zahl der bisher nachgewiesenen Infektionen auf 1209. Von ihnen gelten 1077 wieder als genesen, sieben mehr als am Mittwoch. 104 Menschen sind aktuell in Quarantäne, weil sie vor kurzem erst positiv auf das Virus getestet wurden und andere noch anstecken können. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Kreis Wesel nun bei 5,7. Der Wert gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

Für die einzelnen Städte und Gemeinden werden vom Kreis Wesel am Donnerstag folgende Zahlen gemeldet (Stand: 3. September 2020, 12 Uhr):

  • Alpen (12.450 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 19, davon genesen: 18.
  • Dinslaken (67.469 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 160, davon genesen: 150. Gestorben: 2.
  • Hamminkeln (26.861 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 44, davon genesen: 42. Gestorben: 1.
  • Hünxe (13.532 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 31, davon genesen: 29. Gestorben: 2.
  • Kamp-Lintfort (37.425 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 116, davon genesen: 96. Gestorben: 7.
  • Moers (103.680 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 378, davon genesen: 338, Gestorben: 5.
  • Neukirchen-Vluyn (26.991 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 70, davon genesen: 60. Gestorben: 3.
  • Rheinberg (31.004 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 84, davon genesen: 72. gestorben: 1.
  • Schermbeck (13.643 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 46, davon genesen: 43.
  • Sonsbeck (8725 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 21, davon genesen: 17. Gestorben: 3.
  • Voerde (35.996 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 78, davon genesen: 69.
  • Wesel (60.295 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 103, davon genesen: 94. Gestorben: 1.
  • Xanten (21.644 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 59, davon genesen: 49. Gestorben: 3.
  • Kreis Wesel insgesamt (459.715 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 1209, davon genesen: 1077. Gestorben: 28.

Quelle: Kreis Wesel. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf den Stand vom 30. Juni 2019.