1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Bürgermeister findet klare Worte zur Freibad-Panne

Rheinberg : Bürgermeister findet klare Worte zur Freibad-Panne

"Die Freibad-Panne ist ein absolutes Ärgernis", sagte Bürgermeister Frank Tatzel im Sportausschuss, "den Titel Bäderkönige bekommen wir ganz bestimmt nicht." Die Pumpen seien einwandfrei gelaufen, die Störung habe sich tatsächlich erst am Tag vor der geplanten Freibad-Eröffnung ergeben. Mit Hochdruck werde nun daran gearbeitet, den Schaden zu beheben. Tatzel: "Wir haben die Bestätigung bekommen, dass es bei zwei Wochen bleibt, dann könnne wir das Bad endlich eröffnen."

Kritik, die im Zuge der zum Bäderkonzept gehörenden Online-Umfrage geäußert wurde, ließ der Bürgermeister gelten: "Es stimmt, das Bädermanagement in der Stadtverwaltung muss besser werden. Es kann nicht sein, dass Bürger an drei Ansprechpartner in drei verschiedenen Fachbereichen verwiesen werden. Das muss sich schnell ändern."

(up)