Alpen: Bürgerbuslinie: SPD applaudiert dem CDU-Aufruf

Alpen: Bürgerbuslinie: SPD applaudiert dem CDU-Aufruf

Streit um die politische Urheberschaft gehört zum Spiel. Die Genossen fühlen sich durch eine CDU-Initiative bestätigt mit einem Vorstoß, mit dem sie vor Jahren gescheitert sind.

Die SPD bezieht sich auf einen angeblichen Aufruf des Ortsvorstehers in Menzelen, Edgar Giesen, sich als Bürgerbusfahrer zur Verfügung zu stellen. Die Genossen vermuten, dass man die Gründung einer zweiten Bürgerbuslinie plant. Die SPD habe 2015 beantragt, Menzelen, Bönning-Rill und Drüpt an die Bürgerbuslinie anzuschließen. Das sei von der Verwaltung im Schulterschluss mit der Niag als nicht umsetzbar abgelehnt worden. Giesens Initiative zeige, dass die SPD mit ihrer Idee nicht so falsch gelegen habe.

(bp)