1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Alpen: Bönninghardt bittet zum Heidefest

Alpen : Bönninghardt bittet zum Heidefest

13 Vereine sorgen am Samstag für ein buntes Programm auf dem Dorfplatz.

Die Bönninghardter Vereine und die Dorfwerkstatt laden zum zweiten Heidefest. Das findet am Samstag 8. August, um 14.30 Uhr für alle Bürger der Bönninghardt auf den Dorfplatz statt ein. Eingeladen sind ebenso die Einwohner aller anderen Ortsteile von Alpen. Und die Bönninghardter freuen sich auch auf auswärtige Besucher.

13 Vereine haben auch bei der zweiten Auflage wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die Tambourcorps Bönninghardt und Bönninghardt Saalhoff spielen auf, musikalisch unterstützt von der Bläsergruppe des Hegerings Sonsbeck. Der Kirchenchor St. Vinzenz singt bekannte nationale und internationale Volkslieder und lädt zum Mitsingen in fröhlicher Runde ein. Auch die Bönninghardter Show-Tanzgruppe "Happy-Girls" tritt auf.

Plattdeutsches Sprachgut darf nicht fehlen und wird in Reimform von Christel Tinnefeld vorgetragen. Der Lepra-Strickkreis zeigt Handarbeiten, die Künstlergemeinschaft Alpen stellt sich mit einigen Arbeiten vor und gibt Hinweise über ihre Workshops für Erwachsene und Kinder - zum Beispiel den Kursus "Die Spur des Pinsel oder Farben des Frühlings". Die JUBO bietet ein Kinderschminken an und stellt Kinder-Spielstände bereit. Der Sportverein baut eine Torwand auf, und wer möchte, darf die Boulebahn nutzen. Unter fachlicher Anleitung der Schützenvereine findet für Jungen und Mädchen bis 14 Jahre ein Armbrustschießen statt. Wie die Siegerin oder der Sieger sich nennen darf, werden alle Gäste gemeinsam entscheiden.

Neben dem Getränke- und Grillstand, die von den Bürgerschützenvereinen Bönninghardt und Vierquartieren besetzt sind, gibt es eine Cafeteria und einen Eiswagen. Spaß haben, Gespräche führen, Kontakte pflegen und sich austauschen, das sind die Ziele des Heidefestes. Alle Aktivitäten werden über eine Beschallungsanlage moderiert.

(RP)