1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Bewilligung für Breitband-Millionen für Alpen, Sonsbeck und Xanten in Sicht

Breitbandausbau auf dem Lande : Sabine Weiss (CDU) kündigt Millionen für Breitband an

Lange ging nichts voran, jetzt scheint Bewegung in den Breitband-Ausbau am Niederrhein zu kommen.

Auf den schriftlichen Bescheid wartet man in Alpen, Sonsbeck und Xanten schon lange. CDU-Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss teilte am Mittwoch mit, dass diese drei Kommunen bald 16,6 Millionen Euro in den Breitbandausbau investieren können. 8,3 Millionen Euro kämen aus dem Förderprogramm des Bundes, 6,6 Millionen Euro steuere das Land NRW bei und knapp 1,7 Millionen Euro müssten die drei Kommunen anteilig aufbringen. Schnelles Internet sei eben auch für den ländlichen Raum ein wichtiges Qualitätsmerkmal. CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik sagt, dass flächendeckender Breitbandausbau „die Anziehungskraft der Region“ erhalte. „Mit starken mittelständischen Unternehmen ist der Kreis Wesel ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort“, meint der designierte CDU-Landratskandidat Ingo Brohl. „Dies gilt auch im ländlicheren Bereich.“

(bp)