1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Beschützter fühlen

Rheinberg : Beschützter fühlen

Morgen sitzen sie wieder von 11 bis 12.30 Uhr nebeneinander im Stadtmobil an der Ecke Saalhoffer-/ Alpener Straße: Mitarbeiterinnen des Ordnungsamtes und Polizisten zur gemeinsamen Sprechstunde – Teil der Ordnungspartnerschaft, die sich auch in Rheinberg bestens bewährt.

Polizeisprecher Wißen: „Daneben sind wir beispielsweise in Schulen präsent.“ In der Verkehrserziehung, auch zu konfliktträchtigen Themen wie Graffiti-Schmierereien. Ganz bewusst in Uniform, ebenso wie bei den Streifengängen, die Bezirksbeamte mit Mitarbeitern des Ordnungsamtes unternehmen. Sie liefern zum den Ordnungs-Partnern wichtige Erkenntnisse; zum anderen werden sie – vor allem von Senioren – sehr aufmerksam registriert: „Die Menschen fühlen sich beschützter“, so Josef Wißen.</p>

(RP)