Protest der Landwirte Mit Treckern von Sonsbeck nach Bonn

Sonsbeck/Niederrhein · Auch rund 50 Bauern vom Niederrhein haben am Sitz des Landwirtschaftsministeriums in Bonn gegen das geplante Chemie-Verbot auf Äckern in Schutzgebieten protestiert. Das sind ihre Gründe.

Fotos: Rund 200 Traktoren am 15.08.2022 bei Landwirte-Demo in Bonn
Link zur Paywall

Rund 200 Traktoren bei Demo in Bonn

9 Bilder
Foto: dpa/Oliver Berg

Bauern sind hellwach, wenn’s um ihre ureigensten Interessen geht. Und durch aktuelle Planspiele in Brüssel, den Einsatz von Chemie auf Äckern in Schutzgebieten drastisch zurückzufahren, sind sie geradezu aufgeschreckt. So haben sich am Montagmorgen in aller Herrgottsfrühe auch knapp 50 Landwirte vom Niederrhein mit Schleppern auf den Weg in die alte Bundeshauptstadt Bonn gemacht, um gegen solche Pläne zu protestieren.