Rheinberg: Bauarbeiter entdecken Brandbombe in Veen

Rheinberg: Bauarbeiter entdecken Brandbombe in Veen

Im Veener Neubaugebiet am Halfmannsweg (Sportplatz) ist bei Ausschachtungsarbeiten eine Brandbombe mit Zünder aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden.

Bauarbeiter entdeckten das gefährliche Relikt bei den vorbereitenden Arbeiten für den Bau eines Einfamilienhauses. Wie das Ordnungsamt der Gemeinde Alpen auf RP-Nachfrage mitteilte, sind der Kampfmittelräumdienst und die Polizei informiert worden. Die Brandbombe wurde mitgenommen, also nicht am Fundort unschädlich gemacht. Eine Woche zuvor war an der Rheinberger Straße in Alpen eine Granate, ebenfalls aus dem Zweiten Weltkrieg, entdeckt worden.

(RP)