Alpen: Auch die Bücherei macht mit beim Bildungsgipfel

Alpen : Auch die Bücherei macht mit beim Bildungsgipfel

Gemeindebücherei erfüllt Bücherwünsche und lädt zum Spielen ein. Erzähltheater "Kamishibai" schafft Kino im Kopf.

Wenn für Samstag, 3. März, Kindergärten, Sekundar- und Grundschulen von 10 bis 12 Uhr zum ersten Bildungsgipfel ins Rathaus einladen (RP berichtete), will auch die Gemeindebücherei nicht abseits stehen. Jedes Kind, das im Sommer eingeschult wird, bekommt gratis einen Bücherei-Ausweis. Zudem laden die ehrenamtlichen Bücherei-Mitarbeiterinnen Kinder dazu ein, sich in eine Liste einzutragen, welches Buch, Hörbuch oder Spiel die Bücherei zur Ausleihe beschaffen soll. Sobald der Wunsch erfüllt ist, wird das Kind benachrichtigt, so dass es als erstes das neue Buch ausleihen darf.

Eine besondere Attraktion am Bildungsmorgen ist das Erzähltheater "Kamishibai". Dabei handelt es sich um einen Wechselrahmen mit Flügeltüren, die oben geöffnet sind und in den mehrere Bilder hineingestellt und wieder herausgezogen werden können. So entsteht beim freien Erzählen vorbereiteter Geschichten mit Hilfe äußerer wie innerer Bilder spannendes "Kino im Kopf".

An einem Tisch können Kinder die neuesten Spiele ausprobieren, die das Bücherei-Team eigens für den ersten Bildungspfad angeschafft hat.

Während die Kinder in der Bücherei beschäftigt sind, können sich ihre erwachsenen Begleiter ungestört über das ganze Bildungsangebot vor Ort - vom Kitabesuch bis zum Lehrvertrag - informieren.

(RP)
Mehr von RP ONLINE