1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Altes Gietmann-Areal in Rheinberg an der B 57 wird abgerissen

Rheinberg : Altes Gietmann-Areal in Rheinberg an der B 57 wird abgerissen

Das Wohn- und Verwaltungsgebäude des ehemaligen Bauunternehmens Gietmann wird abgerissen. Der Komplex an der B 57, der zum Industriepark Rheinberg gehört, steht seit vielen Jahren leer.

Ein kleiner Teil wurde zuletzt vom Kinderhilfswerk Gomel genutzt; die Kleiderkammer zieht in diesen Tagen in ihr neues Domizil in der Solvay-Siedlung Millingen. "Die Grundstruktur des Gebäudes ist durch Feuchtigkeit stark angegriffen. Eine Sanierung ist wirtschaftlich nicht mehr zu vertreten", sagte Wilfried Großmann von Solvay.

Die Arbeiten beginnen in der nächsten Woche und dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember. Beeinträchtigungen für Autofahrer und Anwohner sind nicht zu erwarten. Wie Solvay das Gelände künftig nutzt, steht noch nicht fest.

(RP)