1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Alpen: Überfall auf Tankstelle

Überfall auf Tankstelle in Alpen : Räuber bedroht Mitarbeiterin mit einem Messer

Der Täter kam am frühen Morgen: Ein unbekannter Mann hat in Alpen eine Tankstelle überfallen und ist mit der Beute geflohen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und veröffentlichte eine Beschreibung des Täters.

In Alpen ist am Samstag eine Tankstelle überfallen worden. Wie die Polizei mitteile, betrat gegen 7.10 Uhr ein bisher unbekannter Mann den Verkaufsraum an der Xantener Straße in Drüpt. Er habe die Mitarbeiterin der Tankstelle mit einem Messer bedroht und gefordert, dass sie ihm Bargeld gibt, berichteten die Ermittler. Anschließend sei der Räuber mit der Beute in unbekannte Richtung geflohen. Die Mitarbeiterin (58) der Tankstelle sei unverletzt geblieben. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise von Zeugen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 20 Jahre alt und zirka 1,75 Meter groß, hat blonde Haare, trug eine dunkle Jacke, eine blaue Jeans und eine Umhängetasche. Sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen oder zum Räuber nimmt die Polizeiwache in Kamp-Lintfort entgegen, Tel. 02842 9340.

(wer)