Alpen: Seytensprung gibt ein Konzert in der evangelischen Kirche

Musik in Alpen : Seytensprung spielt in der Kirche

Die niederrheinische Folk-Ensemble Seytensprung ist zu Gast beim Musik- und Literaturkreis in Alpen.

Der Musik- und Literaturkreis lädt für Sonntag, 12. Mai, um 17 Uhr in die evangelische Kirche zum Konzert ein. Das niederrheinische Ensemble Seytensprung spielt Lieder aus alter Zeit.

Seytensprung gilt als älteste Folk-Formation in Deutschland und spielt in aktueller Besetzung mit dem musizierenden Staatsanwalt Hans van Triel und Dieter Hackfurth (beide Gesang und Gitarre) und Johanna Furtmann (Gesang). Lieder von der Renaissance bis ins 19. Jahrhundert erweckt Seytensprung zu neuem Leben. Elisa Franz führt durch den Abend und erläutert auf unterhaltsame Weise den historischen und kulturellen Hintergrund sowie den oft verborgenen Symbolgehalt der Lieder.

Karten gibt es von Montag, 6. Mai, an im Vorverkauf im Rathaus an der Information sowie bei der Sparkasse an der Burgstraße für zehn, ermäßigt sechs Euro. An der Abendkasse sind die Tickets zwei beziehungsweise einen Euro teurer.

(RP)
Mehr von RP ONLINE