Alpen: Politik bestätigt Vize-Feuerwehrchef Giesen

Alpen : Vize-Chef der Feuerwehr im Amt bestätigt

Der Haupt- und Finanzausschuss hat Marco Giesen als Vize-Feuerwehrchef für weitere sechs bestätigt. Er wird als Führungskraft fachlich und persönlich geschätzt.

Der Haupt- und Finanzausschuss hat in großer Einmütigkeit zwei Personalien beschlossen und dem Rat vorgeschlagen. In seiner Sitzung am Donnerstag, 20. September, 18 Uhr, ernannte der Ausschuss Gemeindebrandinspektor Marco Giesen für weitere sechs Jahre zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr. Außerdem wurde Klaus Schäpers als Beisitzer im Vorstand des Trägervereins der Dom-Musikschule Xanten vorgeschlagen. Dort soll er Karl Julius ablösen, der mit 81 Jahren auf eigenen Wunsch ausscheidet und Klaus Schäpers als Nachfolger ins Spiel gebracht hat. Der Vize-Vorsitzende des Musik- und Literaturkreises Alpen hat sich im Ausschuss vorgestellt. Dieser bezeichnete ihn als Idealbesetzung. Der 74-jährige pensionierte Pädagoge war einst selbst Schüler an der Dom-Musikschule.

Giesen, der Mann hinter Feuerwehrchef Michael Hartjes erwarb als Führungskraft in den zurückliegenden sechs Jahren fachlich und menschlich Anerkennung. Er genieße das Vertrauen der Truppe. So schlägt Kreisbrandmeister Udo Zurmühlen Kontinuität auf der Position vor. Die Politik folgte dem Rat.

(bp)