Alpen: Neue Ladestation für E-Bikes am Waldspielplatz

Bönninghardt : Erste Ladestation für E-Bikes in Bönninghardt

Die Bönninghardt wird für Radtouristiker noch interessanter. Jetzt hat der beliebte Waldspielplatz eine eigene Ladestation für E-Bikes.

(juw) Auf dem Waldspielplatz können nun auch E-Biker auftanken. Mit drei Steckdosen steht hier die erste E-Bike-Ladestation auf der Bönninghardt. Die nächste befindet sich vorm Alpener Rathaus. Gesponsert wird die Säule vom Energieunternehmen Innogy, die Stromversorgung zahlt die Gemeinde.

Täglich zwischen 10 und 18 Uhr können hier bis zu drei E-Bikes gleichzeitig aufgeladen werden. Die Ladedauer sei je nach Rad unterschiedlich, berichtet der Bönninghardter Heinz Wellmann als erfahrener Elektroradler. Nachts wird der Stromanschluss durch eine integrierte Zeitschaltuhr unterbrochen.

Dirk Krämer, Kommunalbetreuer der Innogy, möchte die Menschen in der Region für umweltfreundliche Fortbewegung begeistern. Die Installation von Ladesäulen mache künftig die Alternative zum Auto attraktiver. Luuk Masselink, Klimaschutzmanager der Gemeinde Alpen, kann den Trend hin zum Elektrorad bestätigen: „Wir stellen fest, dass E-Bikes einen größeren Stellenwert in der Wahl der Fortbewegungsmittel einnehmen. Die Ladestationen werden dadurch sehr gut angenommen und besucht.“

Auch Herbert Oymann, Ortsvorsteher und Mitglied des Bönninghardter Fördervereins für Naturschutz und Brauchtum, freut sich. Er erhofft sich durch die Standortwahl der Ladesäule mehr Fahrradtouristen in der Bönninghardt. „Es ist wichtig, dass wir die Bönninghardt weiter so lebendig erhalten“, sagt er. Das neue Angebot trage dazu bei. Zentraler Punkt sei der in der Region geschätzte Waldspielplatz. Hierher kämen auch viele Auswärtige extra angereist. Kein Wunder, über ein dutzend Spielgeräte sind aufzufinden, neue Sanitäranlagen, und ein Waldhäuschen lockt mit frischem Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, von Kioskbesitzerin Brigitte Kellerbach zubereitet. Und nun sorgt auch noch die neue Ladestation für ein neues Highlight auf dem weitläufigen Naturgrundstück.