Kontroverse in Alpen Das Kita-Votum rückt in die Öffentlichkeit

Alpen · Alpen soll erfahren, wie das politische Meinungsbild in der umstrittenen Causa am Sportplatz ausfällt. Deshalb rückt der Grundstücksdeal für den DRK-Kindergarten in den öffentlichen Teil der Tagesordnung. Fakt ist: Es fehlen Kita-Plätze.

Die Alpener Viktoria ist wenig begeistert, dass sie Rasenfäche für den Kita-Bau abtreten soll.

Die Alpener Viktoria ist wenig begeistert, dass sie Rasenfäche für den Kita-Bau abtreten soll.

Foto: Armin Fischer (arfi)

Mehr als das Weiterkommen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft beschäftigt das Fußball-Dorf Alpen der Ausgang des Gerangels um die Rasenfläche am Rande der heimischen Sportarena. Die hat die Viktoria zum Trainingsfeld für kickenden Nachwuchs hergerichtet. Nun soll hier das DRK den neuen Kindergarten bauen, den die Gemeinde so dringend braucht.