1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Alpen: Bürgerschützen Drüpt suchen neuen Regenten

Schützenfest in Alpen : Drüpter Schützen suchen neuen Regenten

Zum Festauftakt findet die beliebte Nacht des Schlagers statt. Dabei gibt’s eine Mallorca-Reise zu gewinnen.

Bei den Bürgerschützen in Drüpt laufen die letzten Vorbereitungen für das nahende Schützenfest. Los geht es am Freitag, 9. August, mit der beliebten Nacht des Schlagers – seit Jahren fester Bestandteil zum Schützenfestauftakt. DJ Benni Benito legt dabei aber nicht nur Schlager auf, sondern auch aktuelle Hits, sodass für jede Geschmacksrichtung etwas dabei ist und jedes Alter auf seine Kosten kommt. Bei der „Happy Hour“ gibt es alle Getränke zum halben Preis. Höhepunkt des Abends wird wohl wieder die Verlosung sein. Als Hauptpreis winkt eine Reise auf die Lieblingsinsel der Deutschen: eine Woche Mallorca für zwei Personen.

Am Samstag, 10. August, wird die Kirmes offiziell eröffnet. Bei selbst gebackenen Kuchen haben zunächst die Frauen der Schützen die Möglichkeit, mit der Armbrust den eigenen hölzernen Vogel aus der Werkstatt von Vogelbauer Aloys Oymann (90) zu erlegen. Zu gewinnen sind attraktive Preise, die am Sonntag bei der Preisverleihung überreicht werden.

Am Sonntag, 11. August, werden die Schützen um 6 Uhr morgens von den Klängen des Spielmannszuges Menzelnerheide geweckt. Um 10 Uhr findet der gemeinsame Marsch zum Ehrenmal statt, um der Verstorbenen zu gedenken. Im Anschluss folgt der Frühschoppen. Dabei werden auch die Preise des Vogelschießens der Frauen vom Vortag sowie die des Preisschießens des Vereins, das um Juni stattgefunden hat, verliehen.

Um 14.30 Uhr treffen sich alle Schützen, um den amtierenden König, Ehrenpräsident Thomas Janßen, und seine Königin Birgit, abzuholen. Anders als in den Jahren zuvor beginnt das Preis- und Königsschießen diesmal eine Stunde früher. Der Startschuss fällt bereits um 16 Uhr. Der Vorstand will dadurch erreichen, dass auch Familien mit Kindern das spannende Finale mitbekommen können.

Für die Kinder gibt es wieder eine große Zahl von Spielgeräten und eine Hüpfburg. Nun hoffen alle Schützen, dass beim Königsschießen der Appell „Königsaspiranten vortreten!“ nicht unerhört verhallt und sich mindestens zwei Schützen melden, die König Thomas Janßen ablösen wollen.

Findet sich in Drüpt am Ende ein neuer König, wird der am Samstag, 17. August, beim Galaball mit der Live-Band „Herzschlag“ und mit den Vertretern der geladenen Gastvereine gebührend gefeiert.

(RP)